Englisches Theater

Gangam Style

Minnie the Witch

Question Time

 












You are who you are“ schallte es am vergangenen Freitag (27.09.2013) durch die Aula der MPS, als etwa 150 Schüler der 6. Jahrgangsstufe begeistert das Musical „Minnie & Friends“ verfolgten. Egal, ob beim Tanzen zu Psys „Gangnam Style“ oder dem Mitschwingen zu Rihannas „Diamonds“ - die beiden Schauspielerinnen des Flying Fish Theatre, Rebecca Newman und Mairi Jack, verstanden es hervorragend, mit den Schülerinnen und Schülern auf der gleichen Wellenlänge zu schwimmen. In einfachem Englisch und mit viel Kreativität wurden die 11- und 12jährigen von den beiden Muttersprachlern mit auf die Reise genommen – der Weg führte über eine Casting Show zur Erkenntnis, dass sie dann am besten und überzeugendsten sind, wenn sie sie selbst sind: „I am what I am, And who I am needs no excuses.“

Auch nach dem eigentlichen Stück beantworteten die beiden 22jährigen Darsteller, die erst seit kurzem in Deutschland sind, mit viel Geduld die vielen Fragen der Schüler. Die Menge an Fragen zeigte einmal mehr, wie sehr die Schüler das Musical genossen haben. Sie waren regelrecht begeistert:

 

„I liked this musical because it was very funny and interesting and the actors were very nice.“ (Adriana, 12)

„I liked it because it was funny and easy to understand.“ (Susanne, 11)

„It was funny because they danced Gangnam Style.“ (Daag, 11)

„It was fun and Myrtle had a very nice voice.“ (Ilayda, 11)

„I liked it because it was in English and not in German.“ (Fabian, 12)

 

Der Besuch der Theatergruppe aus Krefeld war also ein voller Erfolg. Und so mancher Schüler hoffte wahrscheinlich, was einer der Schüler aussprach: „Will you come again next year?“ Vielleicht gibt es dann ja ein Wiedersehen mit Minnie und ihren Freunden. Die Schüler würden sich sicherlich darüber freuen.

 

Text und Fotos: Lukas Steffens, Fachlehrkraft

 

Presseartikel: The "Flying fish theatre" begeistert Rüsselsheimer Planckschüler für Englisch und für die Bühne